Roberto Pappone

Bauleiter, Neubauten und Renovationen

Curriculum Vitae

Roberto Pappone absolvierte im Jahre 1995 eine Lehre als Hochbauzeichner in einem mittelständigem Adliswiler Architekturbüro und verweilte danach weitere 15 Jahre in demselben Betrieb. Dort ging er über die Jahre vermehrt den Tätigkeiten als Bau- und Projektleiter anspruchsvoller Um- und Neubauten nach.

Nach einer kurzen Zwischenstation kam er im Januar 2017 zu der Continium AG.

Für Kinder und Jugendliche setzt sich Roberto Pappone stark ein. Er führt unter anderem an öffentlichen Schulen und Institutionen entlang des Zimmerbergs Kurse für Selbstbehauptung, Selbstverteidigung und Gewaltprävention durch. Erfolgreich leitet er seit Jahren zusammen mit seinem Geschäftspartner zwei Schulen für Selbstverteidigung (EWTO).

Roberto Pappone ist glücklich verheiratet und Vater von zwei Kindern. Zu seinen Hobbys zählen viele verschiedene Sportarten und jüngst hat er auch das Golfen für sich entdeckt.