Baudienstleistungen

Baudienstleistungen wichtig für Gelingen von einem Objekt

Ob privater Wohnungsbau oder gewerbliche Projekte, der nachhaltige Erfolg jeder Baumassnahmen hängt massgeblich von einer perfekten Planung und Ausführung der Baudienstleistungen ab. Die Realisierung von Bauprojekten mit aussergewöhnlich breitem Leistungsspektrum der Baudienstleistungen erfordert die Fähigkeit zu modernder Dienstleistungskompetenz. Haus bauen wird immer schwieriger, was schon bei der Bauberatung vielen ersichtlich wird. Eine gute Alternative für einen Hausbau, etwa in Pfäffikon, Wadenswil, Thalwil, SZ, Meilen oder Horgen ist daher, sein Bauvorhaben in die Hände von einem Totalunternehmer oder einem GU Baumanagement zu legen.

Baudienstleistungen an Totalunternehmer übergeben

Der Neubau eines Wohnhauses, etwa in Horgen, Wadenswil, Thalwil, Pfäffikon, SZ oder Meilen ist ein komplexes Projekt mit vielen Beteiligten. Leichter fällt der Weg zum eigenen Heim, wenn alle Baudienstleistungen aus einer Hand stammen und ein erfahrener Dienstleister die Koordination übernimmt. Hier kommt ein Totalunternehmer ins Spiel. Er betreut den Hausbau von Anfang der Bauberatung an und übernimmt alle Aufgaben bis zur Schlüsselübergabe. Bei Bedarf auch die Finanzierung. Alternativ kann der Hausbau auch von einem GU Baumanagement übernommen werden. Auch hier muss sich der Bauherr nicht um die Vielzahl der Baudienstleistungen kümmern.

Alle Baudienstleistungen ab der Bauberatung richtig planen

Jeder Hausbau beginnt mit einer ersten Idee. Die Architekten von einem Totalunternehmer aus SZ, Horgen, Wadenswil, Thalwil, Pfäffikon oder Meilen entwickeln anhand der Anforderungen und Wünsche des Bauherrn einen ersten Hausentwurf als Basis und Diskussionsgrundlage der Bauberatung. Schritt für Schritt entsteht ein detailliertes Bild des neuen Hauses, das als Genehmigungsplanung bei der zuständigen Baubehörde eingereicht wird. Parallel übernimmt ein Totalunternehmer alle Baudienstleistungen rund um den Grundstückskauf und die Finanzierung. Von der fundierten Finanzberatung bis hin zur Kreditvermittlung ist der Totalunternehmer, im Gegensatz zum GU Baumanagement, Ansprechpartner über den gesamten Bauablauf hinweg. Ist die Baugenehmigung erteilt, die Planung abgeschlossen und die Vergabe der Baudienstleistungen erfolgt, geht es an die Umsetzung. Das Gebäude, etwa in Meilen, SZ, Pfäffikon, Thalwil, Wadenswil oder Horgen wird errichtet.

Baudienstleistungen richtig verteilen

Damit auf einem tragfähigen Fundament und einer umfangreichen Bauberatung ein fertiges und mängelfreies Haus entsteht, muss viel geschehen, viele Gewerke und entsprechende Baudienstleistungen sind beteiligt. Ein Totalunternehmer koordiniert im Rahmen der Bauleitung die verschiedenen Baudienstleistungen so, dass ein zügiger Bauablauf gewährleistet ist. Auf Wunsch erarbeitet ein Totalunternehmer auch ein Konzept für die Baudienstleistungen, die in Eigenregie erbracht werden. Ausserdem wird die Bauüberwachung sowie die Bauabnahmen durch die Behörden übernommen. Auch dies muss in die Baudienstleistungen eingerechnet werden. Ist die Endabnahme erfolgt und sind alle Arbeiten abgeschlossen, übergibt der Totalunternehmer das schlüsselfertige Wohnhaus zum Bezug. Für entstandene Mängel durch schlechte Baudienstleistungen steht nicht der Bauherr in der Haftung, sondern der Totalunternehmer. Bei den vielen notwendigen Baudienstleistungen bei einem Hausbau, beispielsweise in Thalwil, Pfäffikon, Meilen, SZ, Horgen oder Wadenswil, ein sehr wichtiges Argument. Natürlich ist dieses Vorgehen nicht nur bei einem privaten Hausbau möglich. Baudienstleistungen von einem Totalunternehmer können auch beim Bau von gewerblichen Objekten oder auch bei einer Haussanierung in Anspruch genommen werden. Wer nicht zum Totalunternehmer tendiert, kann sich als Partner für alle Baudienstleistungen auch ein GU Baumanagement an seine Seite holen.